Andere buddhistische Foren in Deutschland,
in denen wir aktiv sind:
Tibet. Zentrum Hamburg forum.tibet.de
Buddhaland - Ein Portal für Buddhismus

(Buddhistische) Musik

Rezensionen und Empfehlungen sowie ganze Texte

(Buddhistische) Musik

Beitragvon Ayu » 22. Juli 2015 16:19

Ich sehe gerade, einen richtigen Musikthread gibt es hier noch gar nicht.

Für alle Guru Rinpoche Fans hab ich hier was abgefahrenes gefunden:
Das 7-Zweige-Gebet für Guru Rinpoche als Chorversion.



Video direkt über Youtube aufrufen

Mögen alle Wesen die Ursachen des Glücks realisieren.
Benutzeravatar
Ayu
Themenstarter
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 1022
 

Re: (Buddhistische) Musik

Beitragvon Samten » 2. September 2015 17:00

Keine "Musik" im herkömmlichen Sinn:

das gehört vorne dran:

Video direkt über Youtube aufrufen
Padmasambhava Tsechu Sadhana - Invocation



Video direkt über Youtube aufrufen

Mahakala Sadhana
aufgenommen 1973 von David Lewiston, hat einige wertvolle Records gemacht.....

ich krieg verdammt den zweiten Teil hier nicht reinkopiert....erscheint immer nur gedoppelt..fh..
dat da: Mahakala Sadhana - Dag-kye

...und ist nur gut zu hören mit ordentlicher Speaker-Power..sonst "erscheint" kein Mahakala....:)
"mögen die Früchte meiner Meditation zum Wohl aller fühlenden Wesen sein"
Samten
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 437
 
Buddh. Richtung: Shambhala
Gender: Männlich
Wohnort: Alpenblick

Re: (Buddhistische) Musik

Beitragvon Samten » 2. September 2015 18:08


Video direkt über Youtube aufrufen

Mahakala Sadhana - Dag-kye
warum nicht gleich so...??
"mögen die Früchte meiner Meditation zum Wohl aller fühlenden Wesen sein"
Samten
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 437
 
Buddh. Richtung: Shambhala
Gender: Männlich
Wohnort: Alpenblick

Re: (Buddhistische) Musik

Beitragvon Samten » 2. September 2015 18:27

wanns hülft:


Video direkt über Youtube aufrufen

Gyuto Monks Tantric Choir: Tibetan Chants for World Peace
"mögen die Früchte meiner Meditation zum Wohl aller fühlenden Wesen sein"
Samten
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 437
 
Buddh. Richtung: Shambhala
Gender: Männlich
Wohnort: Alpenblick

Re: (Buddhistische) Musik

Beitragvon Samten » 2. September 2015 18:36

is jetz nich unbedingt (Budhistische) Musike,aber 'n schööner Streifen( bin halt auch gern mal fol(l)kloristisch...)
sieht man nich alle Tage:


Video direkt über Youtube aufrufen

der Komentator is süss, nä ?

das Ritual ab min. 30 is echt der HAMMER....scheint wohl auch wieder ne Mahakala- Sadhana zu sein... :dorje: :gantha:
oder damaru..(Mod,hast du Damaru)

im Abspann henry wolf und David Lewiston...wundert mich nich..:)
"mögen die Früchte meiner Meditation zum Wohl aller fühlenden Wesen sein"
Samten
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 437
 
Buddh. Richtung: Shambhala
Gender: Männlich
Wohnort: Alpenblick

Re: (Buddhistische) Musik

Beitragvon Samten » 2. September 2015 19:25

noch son alter Gassenhauer, so von '72 oder so
nancy Hennings und Henry Wolf:


Video direkt über Youtube aufrufen


Video direkt über Youtube aufrufen


Video direkt über Youtube aufrufen

aus der LP tibetan Bells
ma schaun wo die ganze zu finden ist
das hat früher immer die Plattenspieler ganz schön ausgereitzt....
"mögen die Früchte meiner Meditation zum Wohl aller fühlenden Wesen sein"
Samten
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 437
 
Buddh. Richtung: Shambhala
Gender: Männlich
Wohnort: Alpenblick

Re: (Buddhistische) Musik

Beitragvon Samten » 2. September 2015 19:54

...ich komm vom hundertsten ins tausendste:
Paul Horn:

https://www.youtube.com/watch?v=BVBZcrB ... n_&index=1

Inside

Querflöte im Taj Mahal...zum chillen....

boah was hat das früher geknistert aus den Lautsprechern...
"mögen die Früchte meiner Meditation zum Wohl aller fühlenden Wesen sein"
Samten
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 437
 
Buddh. Richtung: Shambhala
Gender: Männlich
Wohnort: Alpenblick

Re: (Buddhistische) Musik

Beitragvon Samten » 2. September 2015 22:30

nachtrag zu den posts von 17.00 und 18.08, Padmasambhava-und MahakalaSadhana:
die Quelle auf Yt is nicht richtig:
die Aufnahmen wurden schon von David Lewiston gemacht,aber:

Rituals of the Drukpa Kagyü Order, Recorded at Pal Phuntsok Chokorling, Tashi Jong,Himachal Pradesh,India,nur falls sich wer für die herkunft der Aufnahmen interessiert.
"mögen die Früchte meiner Meditation zum Wohl aller fühlenden Wesen sein"
Samten
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 437
 
Buddh. Richtung: Shambhala
Gender: Männlich
Wohnort: Alpenblick

Re: (Buddhistische) Musik

Beitragvon Samten » 6. September 2015 10:23

von Ihm hatte ich die erste Pladde mit klassischer Sitarmusik:
Kartick Kumar:

Video direkt über Youtube aufrufen


Video direkt über Youtube aufrufen


Video direkt über Youtube aufrufen


Video direkt über Youtube aufrufen

ob herrn Shakya sowas oder ähnliches zu Lebzeiten zu Ohren bekam..?.who nows..
"mögen die Früchte meiner Meditation zum Wohl aller fühlenden Wesen sein"
Samten
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 437
 
Buddh. Richtung: Shambhala
Gender: Männlich
Wohnort: Alpenblick

Re: (Buddhistische) Musik

Beitragvon Samten » 7. September 2015 07:59

für alle "Saschas"


Video direkt über Youtube aufrufen


Video direkt über Youtube aufrufen

die Hosen..aktueller denn je....
"mögen die Früchte meiner Meditation zum Wohl aller fühlenden Wesen sein"
Samten
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 437
 
Buddh. Richtung: Shambhala
Gender: Männlich
Wohnort: Alpenblick

Re: (Buddhistische) Musik

Beitragvon Samten » 7. September 2015 09:33

noch ne Version, weils so "brandaktuell" ist:(


Video direkt über Youtube aufrufen

weil: genug ist nicht genug!!!!
"mögen die Früchte meiner Meditation zum Wohl aller fühlenden Wesen sein"
Samten
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 437
 
Buddh. Richtung: Shambhala
Gender: Männlich
Wohnort: Alpenblick

Re: (Buddhistische) Musik

Beitragvon Samten » 11. September 2015 14:35

What About Me


Video direkt über Youtube aufrufen

Sakyong Mipham Rinpoche
"mögen die Früchte meiner Meditation zum Wohl aller fühlenden Wesen sein"
Samten
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 437
 
Buddh. Richtung: Shambhala
Gender: Männlich
Wohnort: Alpenblick

Re: (Buddhistische) Musik

Beitragvon Samten » 11. September 2015 18:13

Come and Dance


Video direkt über Youtube aufrufen

Sakyong Mipham Rinpoche
"mögen die Früchte meiner Meditation zum Wohl aller fühlenden Wesen sein"
Samten
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 437
 
Buddh. Richtung: Shambhala
Gender: Männlich
Wohnort: Alpenblick

Re: (Buddhistische) Musik

Beitragvon Ayu » 15. September 2015 16:47

Ach, wenn das nicht "buddhistisch" ist, weiß ich auch nicht. :) Jedenfalls ist es voll süß: Leonard Cohens "Halleluja" beschwichtigt ungehaltenes Baby:


Video direkt über Youtube aufrufen

Mögen alle Wesen die Ursachen des Glücks realisieren.
Benutzeravatar
Ayu
Themenstarter
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 1022
 


Zurück zu Buddhistische Bücher, Texte und Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron