Andere buddhistische Foren in Deutschland,
in denen wir aktiv sind:
Tibet. Zentrum Hamburg forum.tibet.de
Buddhaland - Ein Portal für Buddhismus

DBU Veranstaltungen und allgemein

Allgemeiner Bereich, Benutzervorstellungen, Plauderecke...

DBU Veranstaltungen und allgemein

Beitragvon asoka » 17. August 2015 20:53

Mir fällt auf obwohl in München der Sitz ist von der DBU Veranstaltungen sehr wenig bis garnicht in München stattfinden.

Und allgemein fällt mir auf das Lehrer wie Sakya T., 17 Karmapa und Co ihren Weg nicht nach Bayern finden.
Das Meiste spielt sich um Berlin, Hamburg und deren Umgebung bzw in der Hälfte Deutschlands ab.

Jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Gruss asoka
asoka
Themenstarter
Inaktiv
Inaktiv
Beiträge: 1746
 
Buddh. Richtung: Vajrayana
Gender: Männlich

Re: DBU Veranstaltungen und allgemein

Beitragvon Tobias » 17. August 2015 21:12

Hallo
das ist denk' ich auch sehr abhängig von der Traditon. Die 3 die du genannt hast gehören zu den Oberhäuptern des tib. Buddhismus. Aber sie vertreten auch ihre eigene Linie im Rahmen des tib Buddhismus.

Die Sakyas sind in Deutschland am stärksten in Frankfurt konzentriert also kommt Heiligkeit Sakya Trizin natürlich nach Frankfurt.

Das Gelug-Zentrum in Hamburg ist auch sehr berühmt. Also kommt Heiligkeit Dalai Lama eben nach Hamburg.

Und der Karmapa war ja nun in vielen Teilen von Deutschland.

Und nach Berlin kommen eh alle warum auch immer.

Liebe Grüße
Tobias
Wir sind das, was wir denken. Alles was wir sind, entsteht mit unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Sprich und handle mit reiner Gesinnung Und Glück wird dir folgen, wie dein unteilbarer Schatten.
Buddha Gautama


Labyrinth - Mehrgenerationenwohnen Transreligiöses Spirituelles Gemeinschaftswohnen
Benutzeravatar
Tobias
Admin AD
Admin AD
Beiträge: 1503
 
Buddh. Richtung: Rime, Dzogchen, Mahamudra - mit großem Respekt vor Theravada und Zen
Gender: Männlich
Wohnort: Fahretoft

Re: DBU Veranstaltungen und allgemein

Beitragvon asoka » 17. August 2015 21:32

Ich dachte mir schon das so etwas in Sachen Begründung kommt.
Du hast natürlich recht was die von mir erwähnten Lehrer betrifft.

Meine das aber auch allgemein es gibt ja das Arya Tara Gelug Zentrum das auch bekannt ist, das Garchen Zentrum der Dirkung Kagyü (wenn ich mich nicht ihre gibt es kein weiteres in DE dieser Tradition), Diamantweg Zentrum ein recht grosses incl einem kleineren in München also zwei um nur noch weitere zu nennen.

Selbst der DBU Konkress ist nicht in München.
asoka
Themenstarter
Inaktiv
Inaktiv
Beiträge: 1746
 
Buddh. Richtung: Vajrayana
Gender: Männlich

Re: DBU Veranstaltungen und allgemein

Beitragvon Sister Kinky » 17. August 2015 21:39

asoka hat geschrieben:Mir fällt auf obwohl in München der Sitz ist von der DBU Veranstaltungen sehr wenig bis garnicht in München stattfinden.

Und allgemein fällt mir auf das Lehrer wie Sakya T., 17 Karmapa und Co ihren Weg nicht nach Bayern finden.
Das Meiste spielt sich um Berlin, Hamburg und deren Umgebung bzw in der Hälfte Deutschlands ab.

Jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Gruss asoka


Bayern ist schon erleuchtet. Bild
Alle Religionen und alle Heiligen Schriften bergen ein Gewaltpotenzial. Deshalb brauchen wir eine säkulare Ethik jenseits aller Religionen.
(Dalai Lama)
Sister Kinky
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 265
 
Buddh. Richtung: Nix is fix, aber wenn, dann Zen
Gender: Weiblich
Wohnort: Bayern

Re: DBU Veranstaltungen und allgemein

Beitragvon Tobias » 17. August 2015 21:41

asoka hat geschrieben:Ich dachte mir schon das so etwas in Sachen Begründung kommt.
Du hast natürlich recht was die von mir erwähnten Lehrer betrifft.

Meine das aber auch allgemein es gibt ja das Arya Tara Gelug Zentrum das auch bekannt ist, das Garchen Zentrum der Dirkung Kagyü (wenn ich mich nicht ihre gibt es kein weiteres in DE dieser Tradition), Diamantweg Zentrum ein recht grosses incl einem kleineren in München also zwei um nur noch weitere zu nennen.

Selbst der DBU Konkress ist nicht in München.


München ist halt auch von den Mieten her mit die teuerste Stadt in Deutschland. Ist sicher schwer für gemeinnützige Organisationen passende Räume zu finden

Außerdem ist vielleicht in einem eher christlichen Bayern die Lobby für Buddhismus kleiner als in den Handelsstätten Hamburg oder Berlin. Naja alles etwas dünn die Logik. Nicht so ernst nehmen
Wir sind das, was wir denken. Alles was wir sind, entsteht mit unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Sprich und handle mit reiner Gesinnung Und Glück wird dir folgen, wie dein unteilbarer Schatten.
Buddha Gautama


Labyrinth - Mehrgenerationenwohnen Transreligiöses Spirituelles Gemeinschaftswohnen
Benutzeravatar
Tobias
Admin AD
Admin AD
Beiträge: 1503
 
Buddh. Richtung: Rime, Dzogchen, Mahamudra - mit großem Respekt vor Theravada und Zen
Gender: Männlich
Wohnort: Fahretoft

Re: DBU Veranstaltungen und allgemein

Beitragvon asoka » 17. August 2015 21:52

Auch in diesen Punkt gebe ich dir Recht Tobias.
Selbst ein Lama Ole der jährlich mal eine Veranstaltung hatte hier konzentriert sich auf das Europe Center und das Hamburger Zentrum.

Aber ein Zen Kloster gibt es im schönen Bayern.
Garnicht so weit weg von mir aber nicht mein Weg.

http://www.eisenbuch.de/home-de/
asoka
Themenstarter
Inaktiv
Inaktiv
Beiträge: 1746
 
Buddh. Richtung: Vajrayana
Gender: Männlich

Re: DBU Veranstaltungen und allgemein

Beitragvon asoka » 17. August 2015 21:55

Sister Kinky hat geschrieben:
asoka hat geschrieben:Mir fällt auf obwohl in München der Sitz ist von der DBU Veranstaltungen sehr wenig bis garnicht in München stattfinden.

Und allgemein fällt mir auf das Lehrer wie Sakya T., 17 Karmapa und Co ihren Weg nicht nach Bayern finden.
Das Meiste spielt sich um Berlin, Hamburg und deren Umgebung bzw in der Hälfte Deutschlands ab.

Jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Gruss asoka


Bayern ist schon erleuchtet. Bild


Prost Sister Bild
asoka
Themenstarter
Inaktiv
Inaktiv
Beiträge: 1746
 
Buddh. Richtung: Vajrayana
Gender: Männlich

Re: DBU Veranstaltungen und allgemein

Beitragvon voom » 19. August 2015 14:24

Die DBU ist ja erstmal blos ein Dachverband und keine eigene Schule o.ä. Deren Sitz hat mir Veranstaltungen nichts zu tun. Was deren angeschlossenen Gruppen und Zentren machen ist deren eigene Sache und die sitzen zum Grossteil wohl woanders. Ansonsten hängt es halt davon ab, bei grossen Lehrern, wo man am leichtesten alles organisieren kann und wo die Anfahrt auf ganz Europa bezogen für die meisten Anhänger am besten geht. Und dann gibt es ja noch das EC in Bayern, wo Karmapa Thaye Dorje gerade vor tausenden von Leuten war....
"Die tägliche Praxis des Dzogchen ist einfach das tägliche Leben selbst.
Wir sind aus uns selbst heraus erleuchtet und es fehlt uns nichts."

(Dilgo Khyentse Rinpoche)
Benutzeravatar
voom
Schreibt sehr viel
Schreibt sehr viel
Beiträge: 4879
 
Buddh. Richtung: Vajrayana
Mystiker


Zurück zu Nichts+Alles - Themenoffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron