Andere buddhistische Foren in Deutschland,
in denen wir aktiv sind:
Tibet. Zentrum Hamburg forum.tibet.de
Buddhaland - Ein Portal für Buddhismus

Forums-Karma - Neuregelung am 3.6.15

Fragen zum Forum oder zu Eurem Account; Kritik, Vorschläge usw.

Re: Forums-Karma - Neuregelung am 3.6.15

Beitragvon Emaho » 6. Juni 2015 09:28

Ayu hat geschrieben: zum
Vielleicht nehme ich Deine Aussage/Idee zu ernst und es sollte nur ein witziger Witz sein. :shrug:

Aber egal, wie Du es genau gemeint hast, meiner Meinung nach trifft Dein Vorschlag genau das, worum es bei diesem ganzen Punkte- und "Zicken"-Krieg geht: Macht, Machtkämpfe, Machtausübung durch Verteilen von Minuspunkten, Machtwünsche.
Ich spreche aber nicht von Dir, sondern nur von dem allgemeinen Phänomen der letzten Dramen.

Was sagt die Schulung durch Patrul Rinpoches "Dämonen des Geistes" dazu? :shrug:


Ja, es sollte ein Witz sein. Schade, dass du nicht drüber lachen konntest. Ich finde auch nicht, dass es einen "Krieg" gegeben hat. Nur ein bißchen Aufregung. Aus meiner Sicht hab ich mich auch nicht in einen Machtkampf mit Voom und Tobias begeben, nur weil ich spontan je 1 Minuspunkt zurückgeschossen hab.
Und ich glaube auch nicht, dass die beiden davon schwer verletzt worden sind (oder überhaupt verletzt worden sind) und mir den Schuss nicht nachtragen.
Sorge macht mir eher, dass ich jetzt scheinbar "die Böse" bin bei manchen. Die Böse, die es gewagt hat, schon zum zweiten Mal Minuspunkte zu vergeben.
Aber du meinst ja nicht mich, sondern fragst nach den "Dämonen des Geistes".

Könnte schon sein, dass durch die Aktivitäten der letzten Tage ein paar versteckte Dämonen in uns aufgeschreckt wurden.
Jetzt hat das Phänomen einen neuen Namen erhalten, heißt nicht mehr "Zickenkrieg" oder Machtkampf, sondern "Dämon".
Hab vorhin ein bißchen in unserem alten, in Vergessenheit geratenen Textstudium gelesen.
http://anfaengergeist.net/textstudium-d ... html#p6482
Danke Ayu für den Hinweis.
EMAHO!

"...In der Sphäre des Buddhakörpers sind zornvolle und friedliche Emanationen;
im melodischen Klang der Buddharede sind die zwölf Töne;
mein Geist, alles umarmend ist ohne Hindernis..."
Guru Padmasambhava, Die Geheimlehre Tibets (Kösel)
Benutzeravatar
Emaho
Im Retreat
Im Retreat
Beiträge: 471
 
Buddh. Richtung: früher mehr Zen, jetzt mehr Gelug
Gender: Weiblich

Re: Forums-Karma - Neuregelung am 3.6.15

Beitragvon Ayu » 6. Juni 2015 10:20

Nein, Du bist nicht die böse Emaho. Hatte ich auch schon extra gesagt. Aber das ist natürlich undeutlich gewesen.

Es geht mir um das Phänomen "Punktevergabe", und um seine Wirkung auf das Forumsgeschehen und auf den eigenen Geist.

Mir ist heute Morgen durch so einen Wiederholungstraum klar geworden, dass diese Wirkung von Zahlenspielchen und Punktezählen auf meinen Geist Suchtpotenzial hat.
Das ist durch die Neuregelung noch stärker geworden, weil ich mich jetzt zeitlich alle fünf Stunden ranhalten muss, wenn meine 4 Punkte zum Vergeben nicht verfallen sollen. Diese Regelmäßigkeit in engen Zeitabständen fördert Sucht. Weiß jeder Psychologe.
Außerdem ist es gesplittet worden, man kann nur noch höchstens drei Punkte vergeben, plus einen für ein anderes Posting dann. Ich kann also alle 5Stunden rechnen... und merke: Nein. Schluss. Sonst kommt mein Geist auf so eine Zwangschiene, die überhaupt keinen Sinn macht. Das hat nichts mit mangelnder Intelligenz oder so zu tun, sondern mit simplem Suchtverhalten.
Fazit: ich ziehe meinen Geist ab jetzt von diesem Thema ab. Hab echt andere Sorgen als virtuelle Pluspunkte, die letztendlich gar nichts aussagen.

Ich finde auch, die meisten dieser Pluspunkte, die ich bekommen habe, hätte jeder andere, der weiter unten auf der Liste war, genauso bekommen können. Diese Bevorteilung durch Pluspunkte ist eine Cliquenwirtschaft, wo ich im echten Leben immer außen vor war. Ich bin mein Leben lang ein schrulliger Außenseiter gewesen - und komme mit diesem Pluspunktekram hier nicht klar. Weder mag ich, dass Leute (inklusive ich) oben in der Liste stehen, noch weniger, dass kluge unscheinbare Leute unten in der Liste stehen. Schon gar nicht mag ich, dass User, die nur nicht reinpassen aber eigentlich ganz harmlos sind, mit Nullpunkten quasi abgestraft werden für ihr Anderssein.

Wird Zeit, dass ich mich ganz von all dem distanziere und auch das Spielchen aufgebe, extra viele Punkte an die unten in der Liste zu geben. Muss mich schonen. Sorry. :namaste:

Mögen alle Wesen die Ursachen des Glücks realisieren.
Benutzeravatar
Ayu
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 1022
 

Re: Forums-Karma - Neuregelung am 3.6.15

Beitragvon voom » 6. Juni 2015 12:17

Ayu hat geschrieben:Mir ist heute Morgen durch so einen Wiederholungstraum klar geworden, dass diese Wirkung von Zahlenspielchen und Punktezählen auf meinen Geist Suchtpotenzial hat.

Das ist eine interessante Beobachtung...

Das ist durch die Neuregelung noch stärker geworden, weil ich mich jetzt zeitlich alle fünf Stunden ranhalten muss, wenn meine 4 Punkte zum Vergeben nicht verfallen sollen.

Auf den Gedanken bin ich noch gar nicht gekommen. Ich vergeb halt Punkte, wenn welche da sind, und kommentiere mit einem Beitrag, wenn ich keine mehr habe. Und zwar dann, wenn ich sowieso gerade im Forum bin. Diesen Effekt hat das auf mich nicht mal im Ansatz.

Außerdem ist es gesplittet worden, man kann nur noch höchstens drei Punkte vergeben, plus einen für ein anderes Posting dann. Ich kann also alle 5Stunden rechnen...

Wirklich? Eigentlich nicht, eigentlich kannst Du irgendwann wieder 4 Punkte auf einmal vergeben. Es ist wohl glaube ich nur so, dass wenn Du jetzt 2 Punkte vergibst, die nach 4 Stunden ab jetzt wieder da sind. Also es wird nicht nach 4 Stunden global zurückgesetzt, sondern es zählt immer ab dem Zeitpunkt der jeweiligen Vergabe der einzelnen Punkte.

Wird Zeit, dass ich mich ganz von all dem distanziere und auch das Spielchen aufgebe, extra viele Punkte an die unten in der Liste zu geben. Muss mich schonen. Sorry. :namaste:

Ich finde das mit dem Vergeben der Extrapunkte ist auch wieder kontraproduktiv. Das würde den Sinn der Punkte wieder aushebeln, es geht schliesslich nicht darum, dass jemand mit mehr Punkten mehr wert wäre. Also konkret gesagt wäre es ideal, ganz entspannt, in dem Moment wo Du etwas besonders gut findest (idealerweise sachlich betrachtet) Punkte zu vergeben. Wenn dann keine da sind, dann halt einen kurzen Beitrag als Kommentar schreiben. Kein Stress, im Vertrauen wie schon gesagt, dass es sich dann, wenn alle natürlich damit umgehen, selbst reguliert.
"Die tägliche Praxis des Dzogchen ist einfach das tägliche Leben selbst.
Wir sind aus uns selbst heraus erleuchtet und es fehlt uns nichts."

(Dilgo Khyentse Rinpoche)
Benutzeravatar
voom
Themenstarter
Schreibt sehr viel
Schreibt sehr viel
Beiträge: 4881
 
Buddh. Richtung: Vajrayana
Mystiker

Re: Forums-Karma - Neuregelung am 3.6.15

Beitragvon Ayu » 6. Juni 2015 12:32

Der Stress entsteht durch viele subtile Faktoren, an denen niemand "schuld" ist.
Meine Art, damit natürlich umzugehen, ist mich nicht mehr darum zu kümmern. Ich lese auch keine Karmakommentare mehr. Ist mir alles egal. Will das nicht haben.
:namaste:
Macht Ihr wie Ihr meint. Ist ja nicht mein Forum. :)

Mögen alle Wesen die Ursachen des Glücks realisieren.
Benutzeravatar
Ayu
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 1022
 

Re: Forums-Karma - Neuregelung am 3.6.15

Beitragvon Sherab Yönten » 6. Juni 2015 13:24

Für Alle, die weiter gerne Punkte vergeben, ist es wirklich sehr hilfreich wenn die, die keine Punkte (mehr) haben wollen, dies auch in ihrer Signatur hinterlegen.
"Im Buddhismus gibt es keinen Punkt. Im Buddhismus gibt es immer ein weil."

(Dagyab Rinpoche)
Benutzeravatar
Sherab Yönten
Schreibt sehr viel
Schreibt sehr viel
Beiträge: 2178
 
Buddh. Richtung: Vajrayana

Re: Forums-Karma - Neuregelung am 3.6.15

Beitragvon Dakini » 6. Juni 2015 13:35

Sherab Yönten hat geschrieben:Für Alle, die weiter gerne Punkte vergeben, ist es wirklich sehr hilfreich wenn die, die keine Punkte (mehr) haben wollen, dies auch in ihrer Signatur hinterlegen.



mach ich doch schon :grin:
Benutzeravatar
Dakini
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 280
 
Buddh. Richtung: noch nicht genau festgelegt
Gender: Weiblich

Re: Forums-Karma - Neuregelung am 3.6.15

Beitragvon voom » 6. Juni 2015 13:42

Ich nehme mir die Freiheit heraus, solche Signaturen ggfls. zu ignorieren ;) Also es muss auch wieder jeder für sich entscheiden, ob man sich danach richtet.
"Die tägliche Praxis des Dzogchen ist einfach das tägliche Leben selbst.
Wir sind aus uns selbst heraus erleuchtet und es fehlt uns nichts."

(Dilgo Khyentse Rinpoche)
Benutzeravatar
voom
Themenstarter
Schreibt sehr viel
Schreibt sehr viel
Beiträge: 4881
 
Buddh. Richtung: Vajrayana
Mystiker

Re: Forums-Karma - Neuregelung am 3.6.15

Beitragvon Sherab Yönten » 6. Juni 2015 15:42

Und ich nehme mir die Freiheit heraus, die Wünsche der User zu respektieren wenn sie ausdrücklich keine Punkte mehr möchten.

Dakini hat geschrieben:
Sherab Yönten hat geschrieben:Für Alle, die weiter gerne Punkte vergeben, ist es wirklich sehr hilfreich wenn die, die keine Punkte (mehr) haben wollen, dies auch in ihrer Signatur hinterlegen.



mach ich doch schon :grin:


Das habe ich bemerkt :)
"Im Buddhismus gibt es keinen Punkt. Im Buddhismus gibt es immer ein weil."

(Dagyab Rinpoche)
Benutzeravatar
Sherab Yönten
Schreibt sehr viel
Schreibt sehr viel
Beiträge: 2178
 
Buddh. Richtung: Vajrayana

Re: Forums-Karma - Neuregelung am 3.6.15

Beitragvon Dakini » 6. Juni 2015 16:06

on Sherab Yönten » vor 21 Minuten
Und ich nehme mir die Freiheit heraus, die Wünsche der User zu respektieren wenn sie ausdrücklich keine Punkte mehr möchten.


und dafür würde ich Dich glatt positiv bepunkten, so schreibe ich nur: vielen Dank dafür :thumbup:
Benutzeravatar
Dakini
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 280
 
Buddh. Richtung: noch nicht genau festgelegt
Gender: Weiblich

Re: Forums-Karma - Neuregelung am 3.6.15

Beitragvon voom » 6. Juni 2015 16:44

Es wird - wahrscheinlich heute noch, ich muss aber erstmal ein Backup ziehen - eine Änderung geben. Ich werde mal probeweise das Karmasystem komplett abschalten (so dass man es evtl. mit den derzeitigen Punkteständen wieder aktivieren kann) und durch ein Danke-System ersetzen. Dabei kann man immer nur einen Punkt pro Beitrag geben und auch nur positiv, die Bedeutung ist halt immer: danke. Mal schauen, wie das dann wirkt... :)
"Die tägliche Praxis des Dzogchen ist einfach das tägliche Leben selbst.
Wir sind aus uns selbst heraus erleuchtet und es fehlt uns nichts."

(Dilgo Khyentse Rinpoche)
Benutzeravatar
voom
Themenstarter
Schreibt sehr viel
Schreibt sehr viel
Beiträge: 4881
 
Buddh. Richtung: Vajrayana
Mystiker

Re: Forums-Karma - Neuregelung am 3.6.15

Beitragvon Ayu » 6. Juni 2015 16:59

voom hat geschrieben:Es wird - wahrscheinlich heute noch, ich muss aber erstmal ein Backup ziehen - eine Änderung geben. Ich werde mal probeweise das Karmasystem komplett abschalten (so dass man es evtl. mit den derzeitigen Punkteständen wieder aktivieren kann) und durch ein Danke-System ersetzen. Dabei kann man immer nur einen Punkt pro Beitrag geben und auch nur positiv, die Bedeutung ist halt immer: danke. Mal schauen, wie das dann wirkt... :)

:) Du machst Dir so viel Mühe.

:namaste:

Mögen alle Wesen die Ursachen des Glücks realisieren.
Benutzeravatar
Ayu
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 1022
 

Re: Forums-Karma - Neuregelung am 3.6.15

Beitragvon Dakini » 6. Juni 2015 17:52

:cool: Voom, das finde ich ganz toll von Dir, ehrlich!
Benutzeravatar
Dakini
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 280
 
Buddh. Richtung: noch nicht genau festgelegt
Gender: Weiblich

Re: Forums-Karma - Neuregelung am 3.6.15

Beitragvon voom » 6. Juni 2015 19:11

Grr.... Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Also ich habe, wie man vielleicht gemerkt hat im Laufe des Tages, mehrere Plugins ausprobiert, die so eine Danke-Funktion bieten sollten. Keines hat richtig funktioniert und wir haben jetzt ein paar-Experimentier-Leichen im Adminbereich. Dann die "Erleuchtung": ich konnte tatsächlich das alte Karmasystem so umstricken, dass es wie gewünscht funktioniert.

Gleichzeitig bedeutet das, dass man sich nicht umstellen muss bei der Verwendung. Jetzt ist es so, dass jedes Mitglied jederzeit jedem Beitrag genau ein "Danke" geben kann. Es gibt keine zeitliche Einschränkung mehr. Negative Punkte sind nicht mehr möglich. Alle Punkte aus dem alten System sind gelöscht, wir fangen alle bei Null an :)

Natürlich muss ich das System noch justieren und optimieren. Bitte sagt Bescheid, wenn die Sprache irgendwo nicht stimmig ist oder ich etwas übersehen habe, wo es noch "Karma" und nicht "Danke" heisst. Auch wenn es erstmal ähnlich aussieht wie vorher, ist es jetzt doch von der Funktion her ein reines positives Danke-System.
"Die tägliche Praxis des Dzogchen ist einfach das tägliche Leben selbst.
Wir sind aus uns selbst heraus erleuchtet und es fehlt uns nichts."

(Dilgo Khyentse Rinpoche)
Benutzeravatar
voom
Themenstarter
Schreibt sehr viel
Schreibt sehr viel
Beiträge: 4881
 
Buddh. Richtung: Vajrayana
Mystiker

Vorherige Seite

Zurück zu Austausch und Infos zum Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron