Andere buddhistische Foren in Deutschland,
in denen wir aktiv sind:
Tibet. Zentrum Hamburg forum.tibet.de
Buddhaland - Ein Portal für Buddhismus

Meditation im Buddhismus eine Übersicht

Wichtig: Urheberrecht beachten, immer Quellen und Lizenz nennen!

Re: Meditation im Buddhismus eine Übersicht

Beitragvon voom » 2. August 2014 19:20

Wenn Du im gleichen Stil und in gleicher Kompaktheit was schreiben würdest, können wir das sicher ergänzen...
"Die tägliche Praxis des Dzogchen ist einfach das tägliche Leben selbst.
Wir sind aus uns selbst heraus erleuchtet und es fehlt uns nichts."

(Dilgo Khyentse Rinpoche)
Benutzeravatar
voom
Schreibt sehr viel
Schreibt sehr viel
Beiträge: 4881
 
Buddh. Richtung: Vajrayana
Mystiker

Re: Meditation im Buddhismus eine Übersicht

Beitragvon Tobias » 3. August 2014 01:58

Ich möchte grundsätzlich zu dem hochgeladenen PDF meines Freundes sagen, dass dies Notizuen sind, doe er für buddhistische Vorträge bzw Artikel verwendet hat. Sie waren nie dazu gedacht, dass sie eine vollständige Übersicht über das Thema geben. Sie sollten nur einen guten Überblick geben. Deshalb werde ich das Ergebnis dieser Diskussion auch inhaltlich nicht an ihn weitergeben.

Wenn auf der anderen Seite der Wunsch besteht, das Thema Meditationsformen in diesem Thread über diese Übersicht hinaus zu erweitern, so begrüße ich das.

Liebe Grüße
Tobias
Wir sind das, was wir denken. Alles was wir sind, entsteht mit unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Sprich und handle mit reiner Gesinnung Und Glück wird dir folgen, wie dein unteilbarer Schatten.
Buddha Gautama


Labyrinth - Mehrgenerationenwohnen Transreligiöses Spirituelles Gemeinschaftswohnen
Benutzeravatar
Tobias
Themenstarter
Admin AD
Admin AD
Beiträge: 1503
 
Buddh. Richtung: Rime, Dzogchen, Mahamudra - mit großem Respekt vor Theravada und Zen
Gender: Männlich
Wohnort: Fahretoft

Re: Meditation im Buddhismus eine Übersicht

Beitragvon raterZ » 3. August 2014 10:23

Man könnte ja das Projekt erweitern und alle möglichen Formen von buddhistischer Praxis kategorisieren. Das wäre ne interessante Community aufgabe, denke ich ^^
- meine Aussagen bezüglich des Vajrayanas beziehen sich größtenteils auf eigene Erfahrung -
Benutzeravatar
raterZ
Inaktiv
Inaktiv
Beiträge: 1019
 
Buddh. Richtung: Vajrayana

Re: Meditation im Buddhismus eine Übersicht

Beitragvon voom » 3. August 2014 10:44

Na ja, die Frage ist ja auch, für welchen Zweck das gedacht ist. In diesem Fall geht es mehr um einen schnellen Überblick - keep it simple!

Das Dokument können wir so lassen, wer was ergänzen will tut's im Thread und wenn was dabei rumkommt, können wir es immer noch in einen Glossar einsortieren o.ä.
"Die tägliche Praxis des Dzogchen ist einfach das tägliche Leben selbst.
Wir sind aus uns selbst heraus erleuchtet und es fehlt uns nichts."

(Dilgo Khyentse Rinpoche)
Benutzeravatar
voom
Schreibt sehr viel
Schreibt sehr viel
Beiträge: 4881
 
Buddh. Richtung: Vajrayana
Mystiker

Vorherige Seite

Zurück zu Ganze Texte und Meditationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron