Andere buddhistische Foren in Deutschland,
in denen wir aktiv sind:
Tibet. Zentrum Hamburg forum.tibet.de
Buddhaland - Ein Portal für Buddhismus

Geschichte der Theravadaschule Wien

Buddhismus und buddhistische Praxis in allen Schulen und Richtungen

Geschichte der Theravadaschule Wien

Beitragvon om.a » 20. Juni 2015 12:57

Zur Information,
link ich das mal da herein.
Nach meiner Meinung gibt es Buddhistische Zentren in Wien schon seit sehr langer Zeit.

Zumindestens:
http://www.theravada-buddhismus.at/ther ... eschichte/

Geschichte der Theravadaschule Wien Die erste Theravada-Gruppe gab es schon in den Vierzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts.
Der ehrwürdige Nyanaponika Mahathera besuchte die Buddhistische Gemeinde in Wien in den Sechzigern.

Seit 1978 gab es regelmäßigen Dhammaunterricht, geleitet von Bhante Hemaloka. Nach ihm lehrten noch viele bedeutende Lehrer den Dhamma in Österreich: Bhante Gampola Bhaginda Mahathera, Bhante Henepola Gunaratana Mahathera, Ayya Khema, Ajahn Sumedho, Pandit Horana Pannasekara, Saydaw U Pandita und viele andere.

2008 wurde das 30-jährige Bestehen der Theravada-Schule gefeiert.




Dana Die Praxis des freiwilligen Gebens ist die Grundlage für einen Beitrag bei allen Veranstaltungen der Theravada Schule. Ohne eure finanzielle Unterstützung ist das Durchführen von Aktivitäten, letztlich sogar das Bestehen der Theravada Schule nicht möglich. Dana geht zum Teil an die Lehrenden, zum Teil an die Theravada-Schule. Für die Lehrenden ist Dana ein wesentlicher Teil ihres Lebensunterhaltes.
Mitgliedschaft in der Theravada Schule

Zur Unterstützung des Theravada Buddhismus als Mitglied ist ein Beitrag von EURO 20,- monatlich empfohlen. Fördernde Mitglieder bestimmen ihren Beitrag nach persönlichem Ermessen.

om.a
Themenstarter
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 554
 

Re: Geschichte der Theravadaschule Wien

Beitragvon om.a » 20. Juni 2015 13:34

Seit 1972 gibt es die Octopus Buchhandlung, und so weit ich mich erinnere, war Helmut Poller dort in den Anfangsjahren tätig.

http://www.payer.de/neobuddhismus/neobud0701.htm

unter dem link und suchbegriff "Neobuddhismus" ist nachzulesen, dass Helmut Poller 1997 die Nyingma Gruppe österreich gegründet hat.
om.a
Themenstarter
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 554
 


Zurück zu Offenes Buddhismus-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron