Andere buddhistische Foren in Deutschland,
in denen wir aktiv sind:
Tibet. Zentrum Hamburg forum.tibet.de
Buddhaland - Ein Portal für Buddhismus

Kreislauf

Allgemeiner Bereich, Benutzervorstellungen, Plauderecke...

Kreislauf

Beitragvon sunretam » 23. Juli 2015 08:43

Hallo Ihr,

ich habe mich hier mal vorsichtshalber angemeldet, weil sich in anderen Foren nicht mehr viel bewegt.
Aber es ist natürlich nicht Sinn der Sache, wenn in einem relativ neuen Forum die "Alten" aus anderen Foren wieder auftauchen.
Es sind immer dieselben Leute!
Dann bräuchte man ja kein neues Forum zu eröffnen, sondern die "Alten" hätten dort bleiben können, wo sie waren, und zusehen, dort die Gespräche im Fluss zu halten. Schließlich ist ein Forum auf Interesse und Beteiligung angewiesen. Und je mehr es solcherlei Portale gibt, desto häufiger kommt es vor, dass sich die Teilnehmerwolken verdünnen, verteilen und verlagern. Zuletzt gibt es fast gar keinen befriedigenden Austausch mehr, aus Mangel an Aktiven und aus Desinteresse. Manchmal dauert es Wochen, bis jemand ein bestimmtes Thema öffnet und liest!
Nicht der Einzelne ist schuld, aber wenn sich der Einzelne wie die meisten verhält, wird es auch nicht besser.

Normalerweise reicht doch ein einziges Buddhismus-Forum, oder?

Ich bin schon ermüdet, aber wie gesagt, habe mich jetzt trotzdem vorsichtshalber angemeldet und will einfach nur beobachten, was passiert.

Liebe Grüße, s.
sunretam
Themenstarter
Im Retreat
Im Retreat
Beiträge: 42
 

Re: Kreislauf

Beitragvon Tobias » 23. Juli 2015 08:56

Hallo Sunretam. willkommen im Forum.

Ich gebe dir grundsätzlich recht, dass häufig die gleichen Leute schreiben.

Dieses Forum wurde auch auf Reaktion auf das buddhaland gegründet. Auf der einen Seite empfand ich dort den Respekt untereinander nicht gegeben. Es herrschte eine gewisse Intolleranz gegenüber dem Mahayana. Das wurde auch nicht odentlich moderiert aus meiner Sicht. Auf der anderen Seite hatte ich auch nicht den Eindruck, dass die Moderatoren/Administratoren überhaupt eine gewisse Grundkenntnis über den Mahayana hatten. Das soll jetzt keine persönliche Kritik sein. Aber als Reaktion darauf entstand eben dieses Forum hier. Ich hoffe, dass es hier tolleranter zugeht als im buddhaland. Aber das muss jeder für sich selbst beurteilen. Ich finde aber dass die Sachkenntis hier über den Mahayana/Vajrayana größer ist als bei den aktiven Moderatoren des buddhaland.Es geht also nicht um ein "entweder buddhaland oder anfängergeist" sondern um ein sowohl als auch.

Liebe Grüße
Tobias
Wir sind das, was wir denken. Alles was wir sind, entsteht mit unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Sprich und handle mit reiner Gesinnung Und Glück wird dir folgen, wie dein unteilbarer Schatten.
Buddha Gautama


Labyrinth - Mehrgenerationenwohnen Transreligiöses Spirituelles Gemeinschaftswohnen
Benutzeravatar
Tobias
Admin AD
Admin AD
Beiträge: 1503
 
Buddh. Richtung: Rime, Dzogchen, Mahamudra - mit großem Respekt vor Theravada und Zen
Gender: Männlich
Wohnort: Fahretoft

Re: Kreislauf

Beitragvon raterZ » 23. Juli 2015 10:02

ich stimme zu: mangelhafte moderation machte es nötig ein neues forum zu gründen
- meine Aussagen bezüglich des Vajrayanas beziehen sich größtenteils auf eigene Erfahrung -
Benutzeravatar
raterZ
Inaktiv
Inaktiv
Beiträge: 1019
 
Buddh. Richtung: Vajrayana

Re: Kreislauf

Beitragvon Ayu » 23. Juli 2015 19:09

Am Rechner sind die verschiedenen Foren ja eigentlich keine geschlossenen Bereiche. Man kann mehrere Fenster zu verschiedenen Foren geöffnet haben und in allen gleichzeitig herumlesen und schreiben, wie in verschiedenen Threads oder Unterforen.
Alles Leben ist Tanz.
Alle Forenqualitäten sind vermeintlich.
Alle User sind echte Menschen - außer natürlich die doofen "Google Bots". :cry:

Mögen alle Wesen die Ursachen des Glücks realisieren.
Benutzeravatar
Ayu
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 1022
 

Re: Kreislauf

Beitragvon Tobias » 23. Juli 2015 19:36

Off Topic
Ayu hat geschrieben:Alle User sind echte Menschen - außer natürlich die doofen "Google Bots". :cry:


die doofen "Google Bots" sind ziemlich wichtig wieso magst du die nicht? :)


LG
Wir sind das, was wir denken. Alles was wir sind, entsteht mit unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Sprich und handle mit reiner Gesinnung Und Glück wird dir folgen, wie dein unteilbarer Schatten.
Buddha Gautama


Labyrinth - Mehrgenerationenwohnen Transreligiöses Spirituelles Gemeinschaftswohnen
Benutzeravatar
Tobias
Admin AD
Admin AD
Beiträge: 1503
 
Buddh. Richtung: Rime, Dzogchen, Mahamudra - mit großem Respekt vor Theravada und Zen
Gender: Männlich
Wohnort: Fahretoft

Re: Kreislauf

Beitragvon Ayu » 24. Juli 2015 08:37

Tobias hat geschrieben:
Off Topic
Ayu hat geschrieben:Alle User sind echte Menschen - außer natürlich die doofen "Google Bots". :cry:


die doofen "Google Bots" sind ziemlich wichtig wieso magst du die nicht? :)


LG

War nur Spaß. :)
Ich dachte da an die einsamen Nächte, wenn man guckt, ob noch irgendeine menschliche Seele zum Chatten und gemeinsam Gute-Nacht-Tee trinken da ist, um vor dem Schlafengehen noch etwas zu philosophieren oder Witze zu machen - und dann ist da niemand außer "GoogleBot". Das ist schon manchmal frustrierend.

Scherz, Scherz, Scherz. :)

Mögen alle Wesen die Ursachen des Glücks realisieren.
Benutzeravatar
Ayu
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 1022
 

Re: Kreislauf

Beitragvon sunretam » 25. Juli 2015 09:20

Entschuldigung, ich bin schon ein Fossil.

Keine Ahnung, was ein Google Bot ist, das habe ich noch nie gehört.

s.
sunretam
Themenstarter
Im Retreat
Im Retreat
Beiträge: 42
 

Re: Kreislauf

Beitragvon Tobias » 25. Juli 2015 11:04

Off Topic
sunretam hat geschrieben:Entschuldigung, ich bin schon ein Fossil.

Keine Ahnung, was ein Google Bot ist, das habe ich noch nie gehört


sowas muss man auch nicht wissen, wenn man nicht gerade ne eigene Website hat. Das hat mit deinem Alter erstmal nix zu tun. einfach gesagt ist es ein Programm von google was automatisch alle möglichen internetseiten besucht. es schaut dann nach ob es auf der seite neue inhalte gibt die in der google suchmaschine noch nicht vorkommen.

ohne bots gäbe es also die Suchmaschinen in der jetzigen form nicht

Liebe Grüße
Tobias
Wir sind das, was wir denken. Alles was wir sind, entsteht mit unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Sprich und handle mit reiner Gesinnung Und Glück wird dir folgen, wie dein unteilbarer Schatten.
Buddha Gautama


Labyrinth - Mehrgenerationenwohnen Transreligiöses Spirituelles Gemeinschaftswohnen
Benutzeravatar
Tobias
Admin AD
Admin AD
Beiträge: 1503
 
Buddh. Richtung: Rime, Dzogchen, Mahamudra - mit großem Respekt vor Theravada und Zen
Gender: Männlich
Wohnort: Fahretoft


Zurück zu Nichts+Alles - Themenoffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron