Andere buddhistische Foren in Deutschland,
in denen wir aktiv sind:
Tibet. Zentrum Hamburg forum.tibet.de
Buddhaland - Ein Portal für Buddhismus

Vollmond- Wirkungen

Allgemeiner Bereich, Benutzervorstellungen, Plauderecke...

Vollmond- Wirkungen

Beitragvon Turmalin » 23. Januar 2016 20:07

Glaubt ihr daran, dass der Vollmond wirkt und wie? Merkt ihr da was? Heute Nacht Vollmond.
"Gehen wir voller Pessimismus an eine Sache heran,
werden wir gar nichts erreichen."
Dalai Lama

>> Mein Designshop
Benutzeravatar
Turmalin
Themenstarter
Schreibt sehr viel
Schreibt sehr viel
Beiträge: 1872
 

Re: Vollmond- Wirkungen

Beitragvon Ayu » 23. Januar 2016 21:14

Es ist nicht wirklich der Vollmond selbst, der wirkt, sondern der eigene Geist, der empfindlich oder unempfindlich auf Vollmond reagiert.
Obwohl Hebammen ja schwören, dass zu Vollmond mehr Kinder geboren werden.
Astrologisch steht der Mond an sich für "Seelenlage".
Ich habe an mir und anderen beobachtet: je empfindlicher man drauf reagiert, desto unausgeglichener ist da irgendwas im Unbewussten. Bevor ich anfing zu meditieren, war gleißendes Mondlicht im Winter für mich der blanke Horror. Alpträume etc pp.
Je stabiler und aufgeräumter mein Geist wurde durch die meditative Praxis, desto weniger negativ empfand ich das Mondlicht. Jetzt ist es wirklich schon seit langen Jahren mein Freund.
Ich hab mal in einem Haus gewohnt, wo alle Fenster nach Norden waren. Da hat mir das Mondlicht auf Dauer richtig gefehlt. Ich fühlte mich irgendwie wie abgeschnitten, uninformiert. Wann die Sonne scheint, weiß man ja auch so, aber die Mondzyklen gänzlich zu verpassen ist sehr merkwürdig.

Buddhistisch gesehen steht helles Mondlicht für die kühlende Helligkeit des Nirvana. Bringt man ja u.a. auch bei den Mandalas dar. Wunderschön.

Mögen alle Wesen die Ursachen des Glücks realisieren.
Benutzeravatar
Ayu
Schreibt viel
Schreibt viel
Beiträge: 1022
 

Re: Vollmond- Wirkungen

Beitragvon Max » 23. Januar 2016 22:05

Ich glaube an die Wirkung meiner Praxis bei Vollmond :grin: Viele andere ebenso ;)
Max
Neugierig
Neugierig
Beiträge: 19
 

Re: Vollmond- Wirkungen

Beitragvon Turmalin » 23. Januar 2016 22:12

Max hat geschrieben:Ich glaube an die Wirkung meiner Praxis bei Vollmond :grin: Viele andere ebenso ;)

klar die Praxis wirkt unter egal welchen Umständen. Lärm ist sicher ablenkender als Vollmond.
"Gehen wir voller Pessimismus an eine Sache heran,
werden wir gar nichts erreichen."
Dalai Lama

>> Mein Designshop
Benutzeravatar
Turmalin
Themenstarter
Schreibt sehr viel
Schreibt sehr viel
Beiträge: 1872
 

Re: Vollmond- Wirkungen

Beitragvon Samten » 24. Januar 2016 11:43

ca. zweieinhalb min. ab so um min. 24:

https://vimeo.com/143271176
"mögen die Früchte meiner Meditation zum Wohl aller fühlenden Wesen sein"
Samten
Sehr aktiv
Sehr aktiv
Beiträge: 426
 
Buddh. Richtung: Shambhala
Gender: Männlich
Wohnort: Alpenblick

Re: Vollmond- Wirkungen

Beitragvon Turmalin » 24. Januar 2016 11:58

der Mond wird oft als Beispiel genommen in den tiefgründigsten teachings. Das meinte ich aber nicht, wir kämen da jetzt vom hundersten ins Tausendste. Ich habe das ja nicht im buddhistischen Bereich gepostet, also meine Frage war schon nach dem, was Normalmensch oder Eso-Mensch so unter Vollmond-Wirkungen versteht.
"Gehen wir voller Pessimismus an eine Sache heran,
werden wir gar nichts erreichen."
Dalai Lama

>> Mein Designshop
Benutzeravatar
Turmalin
Themenstarter
Schreibt sehr viel
Schreibt sehr viel
Beiträge: 1872
 


Zurück zu Nichts+Alles - Themenoffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron