Andere buddhistische Foren in Deutschland,
in denen wir aktiv sind:
Tibet. Zentrum Hamburg forum.tibet.de
Buddhaland - Ein Portal für Buddhismus

Frage zur Vipassa Medi

Einfache Fragen und Antworten (nicht nur) für Buddhismus-Neulinge

Frage zur Vipassa Medi

Beitragvon Vipassana-Robbe » 21. Juni 2017 05:55

Hallo liebe Buddhisten , :rabbit:

ich bin Buddhismusanfänger . Ich weiß nicht ob das der richtige Bereich für meine Fragen ist da ich kein Thread direkt gefunden hab . Deswegen hab ich hier erstmal ein erstellt .

Meine erste Frage ist zur Atem medi zur Vipassana medi . Und zwar habe ich mich gefragt ob man sich statt auf dem Atem auf ein Objekt im Geist konzentrieren kann ?
Z.Bsp " meine Vase " oder " der Apfel " oder mein " weg "


Ich hab das neulich mal gemacht . Es ist mir leichter gefallen da ich eig dauernd mit der Nase probleme habe . :cry:
Aber visiere ich ein Objekt an dann liegt stetig was im Geist . Auch ist es so das mein Geist dieses Objekt mit iwelchen Details ausschmückt z.Bsp .
Bei der Atemmedi ist es aber ähnlich man denkt " ich wache über den Atem " oder " Wächter des Atems " oder ähnliches .
Aber dieses bleibt ja immer nur in den grenzen dieses Objektes . Alle anderen Gedanken werden ausgegrenzt .

Sollte ich jedoch abschweifen führe ich den Geist immer wieder auf das Objekt zurück .

Ich habe das mal iwo gesehen dass man statt dem Atem ein Objekt im Geist ersetzen kann .

Was sagt ihr dazu ? :?

Es wäre für mich auch nicht das Problem die medi streng nach Lehrbuch zu machen doch ich suche immer nach Wegen eine Übung für mich zu vereinfachen .
gerade weil mir meine Nase nach der Nasen - OP ständig auf den sack geht . und ich sie nicht im Fokus haben möchte . :cry:
Vipassana-Robbe
Themenstarter
Neugierig
Neugierig
Beiträge: 4
 
Buddh. Richtung: weiß noch nicht
Gender: Männlich

Zurück zu A n f ä n g e r g e i s t - Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron