Andere buddhistische Foren in Deutschland,
in denen wir aktiv sind:
Tibet. Zentrum Hamburg forum.tibet.de
Buddhaland - Ein Portal für Buddhismus

Trotz Anmeldung nicht berechtigt, Forum zu lesen

Fragen zum Forum oder zu Eurem Account; Kritik, Vorschläge usw.

Trotz Anmeldung nicht berechtigt, Forum zu lesen

Beitragvon sunretam » 12. November 2015 17:58

Hallo,

habe gerade ein Thema angeklickt und diese Antwort dazu gelesen:

"Das Thema hatten wir schon mal hier".

Als ich den Link "hier" anklickte, erschien die Meldung, dass ich nicht berechtigt sei, dieses Forum zu lesen.
Kann man mir mal den Grund erklären? (ich war angemeldet!)

Vielen Dank im Voraus

sunretam
sunretam
Themenstarter
Im Retreat
Im Retreat
Beiträge: 42
 

Re: Trotz Anmeldung nicht berechtigt, Forum zu lesen

Beitragvon Tobias » 12. November 2015 18:16

hallo, die Linkerstellung in deinem letzten Beitrag hat nicht funkitioniert.

Kannst du bitte die Meldung die kommt nochmals einstellen und auch das thema verlinken wo wir das schon mal hatten?
Wir sind das, was wir denken. Alles was wir sind, entsteht mit unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. Sprich und handle mit reiner Gesinnung Und Glück wird dir folgen, wie dein unteilbarer Schatten.
Buddha Gautama


Labyrinth - Mehrgenerationenwohnen Transreligiöses Spirituelles Gemeinschaftswohnen
Benutzeravatar
Tobias
Admin AD
Admin AD
Beiträge: 1503
 
Buddh. Richtung: Rime, Dzogchen, Mahamudra - mit großem Respekt vor Theravada und Zen
Gender: Männlich
Wohnort: Fahretoft

Re: Trotz Anmeldung nicht berechtigt, Forum zu lesen

Beitragvon sunretam » 12. November 2015 18:30

Kann ich nicht, Tobias,

aber es war Deine Antwort an Turmalin in dem Thema: "Roter Chenrezig".

Liebe Grüße, s.
sunretam
Themenstarter
Im Retreat
Im Retreat
Beiträge: 42
 

Re: Trotz Anmeldung nicht berechtigt, Forum zu lesen

Beitragvon voom » 12. November 2015 20:59

Das liegt daran, dass es Foren gibt, die wir nur manuell für neue Mitglieder freischalten. Ich trag Dich dafür mal ein...
"Die tägliche Praxis des Dzogchen ist einfach das tägliche Leben selbst.
Wir sind aus uns selbst heraus erleuchtet und es fehlt uns nichts."

(Dilgo Khyentse Rinpoche)
Benutzeravatar
voom
Schreibt sehr viel
Schreibt sehr viel
Beiträge: 4881
 
Buddh. Richtung: Vajrayana
Mystiker

Re: Trotz Anmeldung nicht berechtigt, Forum zu lesen

Beitragvon sunretam » 13. November 2015 09:07

Vielen Dank, werde es gleich mal ausprobieren!

Aber warum macht Ihr es so?:
voom hat geschrieben:Das liegt daran, dass es Foren gibt, die wir nur manuell für neue Mitglieder freischalten. Ich trag Dich dafür mal ein...

Was ist der Grund?

s.
sunretam
Themenstarter
Im Retreat
Im Retreat
Beiträge: 42
 

Re: Trotz Anmeldung nicht berechtigt, Forum zu lesen

Beitragvon voom » 13. November 2015 13:02

Ich glaube das lässt sich durch Lesen der entsprechenden Foren leicht erschliessen; zu manchen Themen möchte man halt gerne etwas "Trollschutz" haben, oder man will nicht, dass etwas in den Suchmaschienen landet usw. ;) Übrigens müsstest Du bei der Anmeldung auch eine automatische PN erhalten haben, wo das erwähnt wird.
"Die tägliche Praxis des Dzogchen ist einfach das tägliche Leben selbst.
Wir sind aus uns selbst heraus erleuchtet und es fehlt uns nichts."

(Dilgo Khyentse Rinpoche)
Benutzeravatar
voom
Schreibt sehr viel
Schreibt sehr viel
Beiträge: 4881
 
Buddh. Richtung: Vajrayana
Mystiker


Zurück zu Austausch und Infos zum Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste